Zillertalbahn

Auch abseits der Berge gibt es in Tirol und im Zillertal sehr viel zu erleben

Das absolute Highlight ist natürlich eine Fahrt mit der nostalgischen Zillertal Dampflok, die täglich von Juni bis September verkehrt und den Charme vergangener Zeit wieder aufleben lässt.

Im Zillertal wird großer Wert auf die Frische und die Herkunft der Erzeugnisse gelegt, wodurch besonders gern saisonale und naturbelassene Produkte in Spitzenqualität verwendet werden. Ob traditionell gebackenes Brot, selbstgeräucherter Speck oder das Zillertaler Bier – hergestellt im Zillertal ist die Qualität garantiert.

Dazu zählt auch das Genießen der Region mit allen Sinnen sowie das Erleben der vielen kulturellen Schätze und des traditionellen Brauchtums der Region.
Die Ausflugsziele in der Ersten Ferienregion und deren Umgebung runden dabei das Angebot perfekt ab.

Das Zillertal ist bekannt für seine zahlreichen Alpen- und Panoramastraßen – ein einmaliges Urlaubserlebnis für jedermann egal ob mit dem eigenen PKW, dem Motorrad oder aber mit dem Linienbus.

Zillertaler Höhenstraße

Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Ende Oktober 2013 (abhängig von der Schneelage) Länge: 48 km (550 – 2.020 m) Auf- und Abfahrten: Ried, Kaltenbach, Aschau, Zellberg und Hippach.

Europas größte Wasserfälle KrimmelKufstein